Jedes Wesen ist der Spiegel seiner selbst.

Über mich

Schon immer spielten Tiere eine große Rolle in meinem Leben.

Aufgewachsen auf dem Hof meiner Eltern hatte ich schon als Kind jeglichen Kontakt mit verschiedenen Tierarten. Meine Leidenschaft lag damals schon darin, Tiere zu beobachten und Tagebücher über sie zu führen, indem ich jedes ihrer individuellen Merkmale aufgelistet habe, wie ihren allgemeinen  Zustand, ihr Verhalten uvm.

Mein Traum ist es also schon damals gewesen, mit Tieren zu arbeiten und ihnen helfen zu können, ihnen die Geborgenheit wieder zu geben, die sie mir immer gaben.

 

Also war es schnell klar: "ich muss Tierarzthelferin werden!".
Mit einigen Umwegen habe ich 2014 meine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten erfolgreich abgeschlossen.
Und ich kann sagen: Es macht mir jeden Tag aufs neue Spaß!
Kontakt mit den Tieren und Ihren Besitzern zu pflegen; ich liebe meinen Job.
Jedoch stellte ich auch schnell fest, es muss doch mehr geben.. es erfüllt mein Leben nicht zu 100%. Also ging die Überlegung los was kann ich noch machen?

 Schnell folgte neben meinem Hauptjob das Fernstudium zur Tierphysiotherapeutin und Tierakupunktur und auch diese Abschlussarbeit schloss ich 2017 erfolgreich ab.

Um meine vierbeinigen Patienten noch besser helfen zu können, absolvierte ich einen Kurs in Tierkommunikation und Quantenheilung. Weiter ging es zur Tierenergetik (Energiearbeit), um meinen Patienten auf allen Ebenen voll und ganz zu helfen sowie die bestmöglichste Genesung zu erreichen.

Diese Form der "Heilung" erfüllt mein Leben zu 100%, denn Erfolg bedeutet für mich meine Ziele zu erreichen und glücklich zu sein, meine Liebe und Gabe in der Welt zu verteilen und somit Tiere und Menschen  zu unterstützen.

Ich bin dankbar meine Berufung gefunden zu haben und damit meinen Beitrag zu einer besseren (Tier)Welt zu leisten!

Durch meinen Hauptjob als Tiermedizinische Fachangestellte stehen mir viele Fortbildungen zur Verfügung, die alle darauf aus sind, den Tieren im Ganzen die beste Hilfe  zu bieten.

Weitere Fortbildungen:

"FBT" Fachberater in Tierernährung

Ernährungsberatung in Alopezie und Juckreiz - Futtermittelallergie vs. Unverträglichkeit

Allergien und Parasiten

Übergewichtsmanagment